ÜBERSICHT

12. 02. 2020
Studie soll Umwandlung vorbereiten
BILDUNG Swisttal richtet Lenkungsgruppe für die Schulen in Heimerzheim ein
SWISTTAL. Zur  Vorbereitung der Umwandlung der Heimerzheimer Georg-von-Boeselager-Sekundarschule in eine Gesamtschule zum Schuljahr 2021/22 hat die Gemeinde Swisttal eine Lenkungsgruppe eingerichtet. Vertreten in dem Gremium, das Anfang Februar zum ersten Mal getagt hat, sind Verwaltung und Schulleitung. Erarbeiten soll die Gruppe die Zeitschiene der Umwandlung, die  Schulorganisation samt Werbung und Elterninformation sowie den Bedarf an Einrichtung und Räumen.  „Die beiden Umwandlung der Georg-von-Boeselager-Schule und die Erweiterung der Swistbach-Grundschule können wir aber nicht voneinander trennen“, sagte der Beigeordneten Hans Dieter Wirtz.
Der Beschluss für eine vierzügige Grundschule in Heimerzheim sei ja schon gefasst. „Aber was ist, wenn die Schülerzahl weiter wächst?“, fragte Wirtz. Notwendig sei eine Machbarkeitsstudie, um verschiedene Aspekte zu beleuchten, inwieweit beide Standorte ertüchtigt werden können. Klar sei schon jetzt, dass für die Grundschule an ihrem jetzigen Standort spätestens zum Sommer 2020 zwei Containerklassen benötigt.Für die künftige Gesamtschule sei es wichtig, eine Zeitschiene zu entwickeln, wie viele Räume in welchem Schuljahr benötigt werden, so Robert Möser, Fachgebietsleiter Schulen. Eine Wahl, welche  der  Gesamtschulen in der Nachbarschaft Partnerschule der Swisttaler Gesamtschule für eine Oberstufenkooperation werde, habe die Gemeinde nicht. Dies werde von der Bezirksregierung Köln vorgegeben.Schulleiterin Angelika Polifka ist schon jetzt sicher, dass es die Rheinbacher Schule  werde, denn die Schulkonzepte müssten kompatibel sein, was bei der Weilerswister nicht der Fall sei. Auch intern hat die Boeselager-Schule eine Steuerungsgruppe eingerichtet, die inhaltliche Vorarbeiten leiste. Aber für konkrete Schritte sei es wichtig, Klarheit über die Zeitschiene und die Kooperationsschule zu bekommen. Bei den Lehrerstellen geht Polifka nicht davon aus, dass deren Zahl mit der Gesamtschule noch einmal erhöht werde. Der Bedarf sei gut gedeckt, außer in Englisch, weil sie selbst in Pension gehe. ⇥sax